Neubacher’s Getreide-ABC

BUCHWEIZEN

Buchweizen ist kein Getreide, sondern zählt zu den Knöterichgewächsen (wie etwa Sauerampfer oder Rhabarber).

Vermutlich stammt der Buchweizen aus China und wurde erst ab dem 16. Jahrhundert in ganz Europa angebaut. Den Höhepunkt des Anbaus erreicht der Buchweizen im 17. und 18. Jahrhundert, wobei er durch den vermehrten Anbau der Kartoffel bald verdrängt wurde und Mitte des 20. Jahrhunderts eigentlich komplett an Bedeutung verlor.   Mehr lesen…

 

 

31. Bäcker – RAD WM in Polen

Am 26. August 2017 war eine beachtliche Gruppe unserer österreichischen Bäcker und Konditoren nach Polen, zur Austragung der 31. Bäcker Rad-WM 2017, gereist. Es freut uns, dass 15 Aktive im Rennradsport mit Anhang diesen Event mitverfolgten bzw. vollen Einsatz zeigten.

Als österreichisches Team waren wir in 7 von 9 Kategorien vertreten und konnten davon 3 WM-Titel, einmal Silber und zweimal Bronze mit nach Hause nehmen.

… lesen sie mehr